Effiziente Lichtintelligenz

ThebenHTS ergänzt mit den neuen theRonda DALI-Präsenzmeldern seine Standardmodelle der S-Reihe und die Performancemodelle der P-Reihe durch Varianten zur intelligenten Beleuchtungssteuerung über das DALI-Bussystem.

ThebenHTS ergänzt mit den neuen theRonda DALI-Präsenzmeldern seine Standardmodelle der S-Reihe und die Performancemodelle der P-Reihe durch Varianten zur intelligenten Beleuchtungssteuerung über das DALI-Bussystem. Dank der Kompatibilität zu gängigen konventionellen Tastern erhalten die Kunden maximale Gestaltungsfreiheit. Dabei unterstützt theRonda DALI bis zu drei Lichtkanäle.

weiterlesen ...

LED-Module für Industrieanwendungen

Tridonic bietet mit den Modulen CLE G1 ADV IND (siehe Bild) und QLE G1 ADV IND die passenden LED-Lichtquellen für diffuse Beleuchtung. (Quelle: Tridonic)

Lagerhäuser, Produktionsstätten, Parkhäuser – sie alle brauchen Licht mit einem hohen Lumenpaket und robuste Leuchten. Industriebeleuchtung verlangt nach Energieeffizienz und langer Lebensdauer. Tridonic bietet mit den Modulen CLE G1 ADV IND und QLE G1 ADV IND die passenden LED-Lichtquellen für diffuse Beleuchtung. Ein Lichtstrom von 26.000 Lumen pro Modul und die verschiedenen Farbtemperaturen 4.000, 5.000 und 6.500 K erleichtern die Entwicklung und Herstellung von LED-Highbay-Leuchten für Industrieanwendungen.

weiterlesen ...

Lichtstimmungen einfach schalten und dimmen

Smarte Beleuchtungs-Systeme auf Basis von ZigBee Light Link sind derzeit sehr beliebt, besonders in der Nachrüstung. Solche Systeme lassen sich nun mit den Gira Bedienelementen für ZigBee Light Link steuern. (Bild: www.gira.de)

Smarte Beleuchtungs-Systeme auf Basis von ZigBee Light Link sind derzeit laut Gira sehr beliebt, besonders in der Nachrüstung. Solche Systeme lassen sich nun mit den Gira Bedienelementen für ZigBee Light Link steuern, sie passen hinsichtlich Funktion und Design nahtlos in die Gira Schalterprogramme.

weiterlesen ...

Mehr Tempo für den Breitband-Ausbau

Mehr Effizienz und Tempo beim Ausbau von Glasfasernetzen auf der sprichwörtlichen letzten Meile: Dieser Anforderung folgen die neuen 3M BPEO IP 56 Terminallösungen. (Fotocredit: 3M)

Mit einer Vielzahl an Lösungen trägt 3M dazu bei, den Ausbau leistungsstarker Breitband-Netze zu vereinfachen – und dabei gleichzeitig Projektkosten und Installationszeiten zu verringern. Drei Neuentwicklungen stellte das Unternehmen anlässlich der FTTH Conference (14. bis 16. Februar 2017 – Stand P03) in Marseille vor.

weiterlesen ...

»Kein Bier ohne Alster« im Museum für Hamburgische Geschichte

Für eine objektschonende und zugleich angenehme Beleuchtung wählten die Planer Light Board Strahler mit 12 W und warmweißem Licht aus. (Quelle: Erco GmbH, www.erco.com)

Das traditionsreiche Hamburger Museum für Stadtgeschichte feiert die Brauereikultur in Norddeutschland mit einer Sonderausstellung. Den Ausstellungsmachern ist es gelungen, die vielfältigen Exponate zu diesem kulturhistorischen Thema überraschend, unterhaltsam und übersichtlich in Szene zu setzen – mit einem Leitsystem aus markanten Grafiken und pointiertem Akzentlicht von Erco.

weiterlesen ...

Kosten für Stabilisierung des Stromnetzes 2016 wieder gesunken

Die Kosten für die Stabilisierung des österreichischen Stromnetzes mit Hilfe von Regelenergie sind 2016 um etwa 37 Prozent gesunken. (Quelle: Fotolia)

Wien (OTS) – Die Kosten für die Stabilisierung des österreichischen Stromnetzes mit Hilfe von Regelenergie sind 2016 um etwa 37 Prozent gesunken, ca. 90 Millionen Euro mussten 2016 für die gesamte Regelreserve aufgewendet werden. 2014 waren es noch über 200 Millionen Euro, 2015 143 Millionen Euro.

weiterlesen ...

Smart Home auf den Weg in die Köpfe der Österreicher

Im Zusammenhang mit Smart Home zeigt über die Hälfte (55 %) der Bevölkerung Interesse an internetbasierter Steuerung von Haushaltssystemen, etwa ein Viertel ist sogar sehr interessiert daran. (Quelle: Integral, AIM – Austrian Internet Monitor)

Das »Internet der Dinge« erfreut sich in der österreichischen Bevölkerung bereits einer überraschend hohen Bekanntheit. Mehr als der Hälfte der über 14-jährigen ist der Begriff »Smart Home« geläufig. Jedoch nur jeder Achte kennt den Ausdruck »Smart City«. Wie immer bei technologischen Innovationen und Neuentwicklungen sind es laut Integral die jungen, besser gebildeten Personen in beruflich höheren Positionen, die hier eine Vorreiterrolle einnehmen. Der Austrian Internet Monitor hat die Details.

weiterlesen ...

Österreichisches Startup Lineapp launcht neue Produkte

Lineapp gewinnt den Elevator Pitch auf der »Best of Events 2017« in Dortmund. Von links nach rechts: Markus Rall (Gründer von: http://viality.de/), Marc Middelmann (Unternehmensentwicklung Westfalenhallen), Alexander Kränkl (CEO Lineapp), Andreas Scharf (CTO Lineapp), Frederic Allerdisse (Messeleitungsteam Best of Events) (Copyright: Max Lewe)

Das Tech Startup Lineapp hat große Neuigkeiten zu verkünden: Nach einer kreativen Rebranding- und Entwicklungsphase ist das junge Team bereit seine drei neuen Produkte Lineapp Flux, Cast und Tour zu launchen.

weiterlesen ...

my-PV ist Systempartner des Wechselrichterherstellers SMA

Die my-PV GmbH baut als neuer Systempartner der SMA Solar Technology AG ihr Angebot zur solaren Warmwasserbereitung aus. (Quelle: SMA Solar Technology)

Die my-PV GmbH baut als neuer Systempartner der SMA Solar Technology AG ihr Angebot zur solaren Warmwasserbereitung aus. Endkunden können nun ihre mit einem SMA-Wechselrichter verbundene Solaranlage mit »AC Elwa-E«, einem Gerät zur elektrischen Warmwasserbereitung von my-PV, nachrüsten. Planer und Installateure können Photovoltaik-Neuanlagen nun zusätzlich mit elektrischer Warmwasserbereitung konfigurieren.

weiterlesen ...

Neuer Vertriebspartner für OEM Systems in den Niederlanden

Die OEM Systems Group hat mit der Firma H.K. Electric B.V. eine Vereinbarung zum Vertrieb aller Produkte in den Niederlanden geschlossen. (Quelle: Fotolia)

Nah am Markt, an den Kunden und ihren individuellen Anforderungen: Gemäß diesem Anspruch hat die OEM Systems Group mit der Firma H.K. Electric B.V. eine Vereinbarung zum Vertrieb aller Produkte in den Niederlanden geschlossen. Seit Anfang 2017 können somit niederländische Kunden das gesamte OEM Systems-Portfolio von elektronischen Komponenten über LED Module bis hin zu Feuchtraumleuchten auch über H.K. Electric beziehen.

weiterlesen ...

Grün-weiße Emotionen

Premiere in der deutschen Fußball-Bundesliga: Der VfL Wolfsburg setzt auf eine neue LED-Flutlichtanlage, in die eine farbige Eventbeleuchtung integriert ist.

Gomez kommt, Draxler geht – der deutsche Fußball-Bundesliga-Verein VfL Wolfsburg war in den letzten Monaten des Öfteren in den Schlagzeilen. Die Emotionen kochten speziell im Fall von Julian Draxler hoch. Die Folge daraus: Dem Relegationsrang ist man derzeit näher als den Champions League-Plätzen. Trotz der sportlichen Probleme investierte die VW-Werksmannschaft in die weltweit erste LED-Flutlichtanlage, die mit der farbigen Eventbeleuchtung vernetzt ist. Schließlich ist man zumindest bei den Grün-Weißen in Wolfsburg den Fans verpflichtet.

weiterlesen ...

LED Flood EcoMax von Opple

Der Opple-LED Flood EcoMax ist mit neuester LED-Technologie ausgerüstet und dennoch ein bezahlbares Produkt. (Bild: Opple)

Die Opple-LED Flood EcoMax ist mit neuester LED-Technologie ausgerüstet und dennoch ein bezahlbares Produkt. Im Vergleich zu herkömmlichen Halogenleuchten kann man bis zu 80 % Energie sparen. Die LED Flood EcoMax ist dank qualitativ hochwertiger LEDs laut Hersteller sogar effizienter als Schweinwerfer mit Halogen- und Natriumhochdrucklampen.

weiterlesen ...

Schnell installiert und zukunftsorientiert: Busch-free@home Wireless

Der Elektroinstallateur aktiviert das Smart-Home-System von Busch-Jaeger mit dem Tablet über den System Access Point. Durch eine Vorkonfiguration hat er wenig Programmieraufwand. (Bild: Busch-Jaeger)

Trotz anspruchsvoller und innovativer Technik im Hintergrund ist die Programmierung für den Elektroinstallateur einfach. Und VDE-Zertifikate bestätigen nun eine sichere Verschlüsselung.

weiterlesen ...

Qualitätssteigerung ohne Grenzen

Die steirische F. Schantl Elektro GmbH wurde als Elektrogroßhandelshaus neu gegründet und startet mit »gestärktem Rückgrat« in das neue Jahr.

2017 wird alles anders – oder doch nicht? Auf die steirische F. Schantl Elektro GmbH trifft wohl beides zu. Der ursprüngliche Betrieb wurde als Elektrogroßhandelshaus neu gegründet und startet mit »gestärktem Rückgrat« in das neue Jahr. Rückendeckung gibt es hierbei vom neuen Partner – der H. Gautzsch Firmengruppe.

weiterlesen ...

Diesen RSS-Feed abonnieren