Die Schraubendreher Slim aus dem Hause Cimco

Tiefliegende Schrauben in Verbindung mit isolierten Schraubendrehern stellen den Anwender im Arbeitsalltag oftmals vor Schwierigkeiten und führen schnell zu gefährlichen Behelfslösungen, wie zum Beispiel dem Aufschneiden oder Kürzen der Schraubendreher-Isolation.


Für dieses Problem hat die Cimco-Werkzeugfabrik die perfekte Lösung: Das breite Sortiment der Schraubendreher Slim. Hierbei wurde die Klingenisolierung auf den Durchmesser des Klingenmaßes reduziert, um so eine optimale Erreichbarkeit von tiefliegenden Schrauben zu gewährleisten.

Bei der Konstruktion der Schraubendreher wurde die bewährte, ergonomisch geformte Dreikant-Griffform übernommen. Die in einem 3-Komponenten-Spritzgussverfahren hergestellte Griffform ermöglicht ein ermüdungsfreies Arbeiten und unterstützt den 120°-Drehwinkel der menschlichen Hand in Perfektion. Die bogenförmige Längskontur optimiert die Anpresskräfte der Hand und ermöglicht ein Umschließen des gesamten Hefts. Aufgrund der speziellen Zusammensetzung der drei Komponenten ist der Schraubendreher resistent gegen Benzine, Verdünnungen und andere chemische Lösungsmittel. Zudem sind die Kunststoffe UV-beständig sowie bei überdurchschnittlicher Kälte (bis –40 °C) bestens geeignet.

Alle Klingen werden nach den aktuellen DIN-ISO- und VDE-Normen gefertigt. Selbstverständlich wird vom Werkzeughersteller aus dem Bergischen Land jeder Schraubendreher nach IEC 60900:2004 verarbeitet und bei einer Prüfspannung von 10.000 Volt stückgeprüft. Zusätzlich werden die Profi-Schraubendreher nach dem Gerätesicherheitsgesetz (GS) geprüft.

Die Qualität der Schraubendreher Slim überzeugt, z.B. bei den 5-teiligen Sortimenten mit der Cimco-Artikelnr. 11 7850 und 11 7852 aus der Serie Diamant-Drei-Ve. Weitere Informationen sind auf der Internetseite oder beim Elektro-Fachgroßhändler vor Ort erhältlich.

Bild: Cimco

Nach oben