Rauchmelder retten Leben... wenn sie regelmäßig gewartet werden!

 

Nach einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause kommen, gutes Essen genießen und die Beine hochlegen – eine schöne Vorstellung. Leider ist dies einer Vielzahl von Menschen nicht mehr vergönnt, Grund dafür sind verheerende Brände im eigenen Heim. Abgesehen vom Sachschaden, fallen jährlich ca. 30 Menschen den Flammen zum Opfer. Oft sind es nicht die Flammen selbst, die zum Tod führen. Vielmehr ist es das tödliche Rauchgas, welches schon in geringen Mengen fatale Auswirkungen hat.


Um den schrecklichen Folgen vorzubeugen und die Bewohner schon frühzeitig vor dem gefährlichen Gas zu warnen, hat das Land Österreich eine Rauchmelderpflicht erhoben. Diese besagt, dass in Wohnungen die Aufenthaltsräume und die Gänge, über die Fluchtwege führen, mit jeweils einem Rauchmelder ausgestattet werden müssen, Küchen sind hier ausgenommen. Die Rauchmelder sind so anzubringen, dass sie den Brandrauch frühzeitig erkennen und somit gut hörbar melden.

Um sich selbst, die Familie und die eigenen vier Wände zu schützen, ist es ratsam, in den erforderlichen Räumen geeignete Rauchmelder anzubringen. Sind bereits solche installiert, ist es unbedingt notwendig, diese regelmäßig zu warten! Hierbei ist kein großer Aufwand nötig: Die Cimco-Werkzeugfabrik aus Remscheid hat für diesen Zweck das Rauchmelder-Testspray für fotoelektrische (optoelektronische) Rauchmelder auf den Markt gebracht. Der Test geschieht ohne aufwändige Prüfgeräte. Das Spray wird ca. 5 Sekunden lang auf den Rauchmelder gesprüht. Nach 5 bis 10 Sekunden sollte der Rauchmelder auslösen, d.h. er blinkt und piept. Somit hat er den Test bestanden und funktioniert einwandfrei. Löst er nicht aus, sollte der Vorgang wiederholt werden. Reagiert der Rauchmelder auch jetzt nicht, muss er unbedingt von einem Fachmann gesichtet werden, um die Funktion sicherzustellen. Achtung! Der Batterietest wird hierdurch nicht ersetzt.

Weitere ausführliche Informationen sind direkt beim Elektro-Fachgroßhandel sowie im Internet auf cimco.at erhältlich.

Bild: Cimco

Nach oben