Interesse an Comexio boomt

 

Das Interesse am innovativen Automatisierungssystem von Comexio kennt scheinbar keine Grenzen.


So sind bereits alle Schulungstermine im Trainingcenter der Gebrüder Limmert AG ausgebucht. Um dem Andrang standzuhalten, wird bereits nach einem Zusatztermin gesucht. Das Gebäudeautomationssystem Comexio – exklusives Vertriebsrecht in Österreich besitzt die Gebrüder Limmert AG – sorgt für Aufmerksamkeit: Nach der Vorstellung des Systems – wir berichteten – weckt eben jenes ein derartig großes Interesse, welches die angebotenen Schulungstermine sprengt.

So berichtete uns Limmert-Prokurist Franz Höpflinger gestern (Donnerstag): „Durch die zahlreichen Anmeldungen sind bereits alle angebotenen Comexio-Schulungen überbucht – die Suche nach einem Zusatztermin ist jedoch bereits fieberhaft am Laufen!“ Weitere Infos folgen natürlich, sobald ein neuer Schulungstermin fixiert wurde.

Die in Deutschland ansässige Firma Comexio ist als Tochtergesellschaft des Traditionsunternehmens Greiner Schaltanlagenbau als Hersteller eines innovativen Gebäudeautomationssystems tätig, das auf bewährten Internettechnologien basiert.

Bild: Comexio

Nach oben

Bleiben Sie auch mit den mobilen Angeboten des i-Magazins immer auf dem Laufenden: über die iPad-App (zum Download) und die mobile Website auch am Smartphone und i-magazin.at