Holpriger Anlauf

 

Die Reed Exhibitions Messe Salzburg hat mit ihrer Aussendung zur nächsten Auflage der Power-Days für einige Aufregung gesorgt. Nun erschien eine weitere Meldung.


In einer von Reed Exhibitions Messe Salzburg am 4. Juli 2017 verschickten Medieninformation wurden erste Eckdaten zu den Power-Days 2019, Österreichs einziger Fachmesse für Elektrotechnik, bekannt gegeben. Bei weiterführenden Gesprächen mit Ausstellern aus verschiedenen Produktbereichen in dieser Woche haben sich nunmehr zusätzliche terminliche Möglichkeiten, wertvolle Ideen und inhaltliche Anregungen herauskristallisiert. Diese werden in den nächsten Wochen unter Federführung von Alexander Rupp, Vorsitzender der Fachausschusses Elektroinstallationstechnik („Grauwarenrunde“), in enger Abstimmung mit der ausstellenden Wirtschaft evaluiert und in bzw. mit allen zuständigen Gremien diskutiert. „Mit dieserart vereinten Kräften sind die Vorzeichen für die Fortsetzung des Erfolgslaufs der Power-Days überaus vielversprechend“, freut sich Category Manager Ing. Andreas Wetzer von Veranstalter Reed Exhibitions.

Nach oben

Bleiben Sie auch mit den mobilen Angeboten des i-Magazins immer auf dem Laufenden: über die iPad/iPhone-App (zum Download), die Android-App (zum Download) und die mobile Website auch am Smartphone und i-magazin.at