Klein, schwarz und bissig

 

Die Produktfamilie »Drahtschutzsystem WR-TBL« von Würth Elektronik eiSos hat Nachwuchs bekommen: Serie 8050 ist ein wahlweise zwei- oder dreipoliger horizontaler Kabeleingang im 2,5-mm-Raster. Was dieses Bauteil laut Hersteller einzigartig macht, ist die Kombination seiner Eigenschaften: perfekt für reine SMT-Bestückung ohne Bohrung ausgelegt, extrem klein (5 mm hoch) und mit schraubenloser Federklemmung.


WR-TBL 8050 nimmt Drähte von 0,129 bis 0,518 (AWG 26 bis 20) mm² auf und verträgt bis zu 300 VAC. Der Betriebsstrom liegt bei 3 A nach cULus bzw. 5 A nach UL und die Arbeitstemperatur reicht von -45 bis +120 °C. Die SMT-Terminalblocks WR-TBL 8050 sind ab Lager lieferbar. Kostenlose Muster können ab sofort bestellt werden.

Nach oben

Bleiben Sie auch mit den mobilen Angeboten des i-Magazins immer auf dem Laufenden: über die iPad/iPhone-App (zum Download), die Android-App (zum Download) und die mobile Website auch am Smartphone und i-magazin.at