Die neue EU-Bauproduktenverordnung

Mit Inkrafttreten der harmonisierten Norm EN 50575 fallen Kabel und Leitungen, die dauerhaft in Bauwerken eingesetzt werden, erstmals als Bauprodukt in den Gültigkeitsbereich der Bauproduktenverordnung.  (Bild: Metz Connect)

Mit Inkrafttreten der harmonisierten Norm EN 50575 fallen Kabel und Leitungen, die dauerhaft in Bauwerken eingesetzt werden, erstmals als Bauprodukt in den Gültigkeitsbereich der Bauproduktenverordnung.

weiterlesen ...

29 Prozent Windstrom in Niederösterreich

Neue Windparks in Hof und Seibersdorf locken mehr als 500 Windenergiebegeisterte an Copyright: Astrid Knie

Mit dem neuen Windpark in Hof steht knapp ein Drittel der gesamten niederösterreichischen Windkraftleistung im Bezirk Bruck an der Leitha. Der neue Windpark in Seibersdorf erhöht die Windkraftleistung im Bezirk Baden um ein Drittel. In Summe wird in Niederösterreich durch die Windkraft bereits 29 Prozent des Stromverbrauchs bereitgestellt.

weiterlesen ...

»The Digital Life 2030«

Am 4. September 2017 feierte Connected Living gemeinsam mit seinen Mitgliedern und hochrangigen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Forschung das 10-jährige Bestehen und Re-Opening seines neu konzipierten »Smart Life Labs«. (Quelle: Connected Living)

Seit mehr als einem Jahrzehnt macht das Innovationszentrum Connected Living das Vernetzte Leben in seinem »Smart Life Lab« im Telefunken-Hochhaus in Berlin tatsächlich erlebbar. Über 11.000 Besucher konnten sich bislang in der realen Wohnumgebung von den großen Potenzialen vernetzter Systeme und Technologien in den Bereichen Energie, Gesundheit, Komfort, Sicherheit, altersgerechtes Leben und Mobilität überzeugen.

weiterlesen ...

European Researchers’ Night am TGM

Bei der »European Researchers‘ Night« am 29. September 2017 am TGM in Wien erleben Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Welt der Wissenschaft zum Anfassen. Emma (9 Jahre) und Niels (10 Jahre) nehmen das ganz wörtlich und erkunden lebhaft, wie ein 3D-Drucker funktioniert. Nicole Weinert vom Practical Robotics Institute Austria erklärt die Technik. (Foto: TGM/Hetzmannseder)

Wissenschaft zum Anfassen, für Kinder, Jugendliche und Erwachsene: Mehr als 2000 Fans der Forschung strömen am 29. September zur »European Researchers‘ Night« am TGM in Wien. Die Veranstaltung findet gleichzeitig in mehr als 250 Städten in ganz Europa statt, mit Workshops, Vorführungen und einem Science Slam. Von 15:00 Uhr bis Mitternacht, Eintritt frei!

weiterlesen ...

Messumformer und Trennverstärker

Trennen, Verstärken, Filtern und Wandeln: Die Messumformer und Trennverstärker der Familie Jumpflex übernehmen eine Vielzahl an Funktionen in unterschiedlichsten Anwendungsgebieten und sorgen für eine sichere und fehlerfreie Signalübertragung – dank umfangreichem Zulassungspaket auch weltweit. (Bild: Wago)

Trennen, Verstärken, Filtern und Wandeln: Die Messumformer und Trennverstärker der Familie Jumpflex übernehmen eine Vielzahl an Funktionen in unterschiedlichsten Anwendungsgebieten und sorgen für eine sichere und fehlerfreie Signalübertragung – dank umfangreichem Zulassungspaket auch weltweit. Im Mittelpunkt stehen dabei Anwenderfreundlichkeit, Bedienkomfort und absolute Zuverlässigkeit.

weiterlesen ...


Marktplatz Open Building Automation auf der Light+Building 2018

Marktplatz Open Building Automation der Light+Building 2018. (Bild: Tema)

Auf der Light+Building 2018 (18.-23. März 2018 in Frankfurt/M) geben namhafte Verbände der Gebäudeautomation wie BIG-EU und Lonmark auf einem großen Gemeinschaftsstand Antworten auf die Herausforderungen der Digitalen Transformation der Branche. »Marktplatz Open Building Automation« ist das Motto des Standes in Halle 9.1, der von den Marketingunternehmen Tema AG und MarDirect gemanagt wird.

weiterlesen ...

Einladende Gestaltung, aufladende Wirkung

Ein Bild aus glücklichen Tagen erfolgreicher Zusammenarbeit: Ingrid und Richard Gürtler † mit Siblik-Gebietsleiter Thomas Eller. (Fotos: Siblik)

Das Dorfzentrum Mils als Paradebeispiel für einen attraktiven Ort der Begegnung.

weiterlesen ...

Die Marktchance für jeden Elektroprofi!

Im »Smart Living« liegt ein Großteil der Zukunft des Elektrohandwerks. Der Bedarf bis 2025 wird für den D-A-CH Markt auf weit über € 20 Mrd. geschätzt. (Quelle: Legrand)

Smart Home, Smart House, eHome... man sollte sich nicht durch die allgemeine Sprachverwirrung entmutigen lassen. Denn im »Smart Living« liegt ein Großteil der Zukunft des Elektrohandwerks. Der Bedarf bis 2025 wird für den D-A-CH Markt auf weit über € 20 Mrd. geschätzt. Damit davon profitiert werden kann, spricht Legrand Klartext.

weiterlesen ...

Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Zugelassen für Elektromobilität ist der Schlüssel zur nachhaltigen Senkung des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen im Individualverkehr. (Bild: ABB)

Die Terra 53-Ladestationen sind einfach zu installierende DC-Schnellladestationen für Elektrofahrzeuge. Mit 50 kW Ladeleistung können Elektrofahrzeuge in der kürzestmöglichen Zeit geladen werden. Die Terra-Stationen unterstützen verschiedene Protokolle CCS, CHAdeMO und AC und werden dank ihrer Flexibilität den individuellen Kundenbedürfnissen gerecht.

weiterlesen ...

Laden ist das neue Tanken

Der von Mennekes entwickelte Typ 2 Stecker ist jetzt Europa-Standard. (Quelle: Siblik)

Die Elektro-Mobilität kommt. Und zwar schnell, leise und sauber. Sauber ist sie allerdings nur, wenn sie auch mit regenerativer Energie betrieben wird.

weiterlesen ...

Smart steuern, intelligent Laden

Das VERBUND-Eco-Home Pro-Paket beinhaltet die Zentraleinheit, ein Strommessmodul zur Messung des Netzbezuges bzw. der Netzeinspeisung (für PV-Anlagen Besitzer) sowie 5 Schaltmodule nach freier Wahl, die einfach in vorhandene Unterputzdosen eingebaut werden können. (Bild: VERBUND Solutions GmbH)

VERBUND bietet mit dem Produkt Eco-Home Pro eine Smart-Home-Steuerung, die exklusiv über den Vertriebspartner Sonepar Österreich und deren speziell geschulte und zertifizierte Elektrounternehmen erhältlich ist. Eco-Home Pro beinhaltet intelligente Unterputz-Schaltmodule, mit denen Wohnungen und Häuser ausgerüstet werden können. Zusätzliche Verkabelungen sind für die Realisierung eines smarten Zuhauses nicht mehr notwendig.

weiterlesen ...

E-Fahrzeuge auf der Überholspur

Immer mehr Unternehmen stellen auf »Ökoflotten« um. (Bild: Fotolia)

Die aktuelle Dieseldebatte wirft viele Fragen auf, insbesondere bei Unternehmen, die größere Fuhrparks betreiben und deren Mitarbeiter auf Firmenfahrzeuge angewiesen sind. Renato Eggner, Geschäftsführer von Raiffeisen-Leasing Fuhrparkmanagement, weiß, dass aktuell sehr viel Informationsbedarf besteht und viele Unternehmen durch die politische Debatte und die mediale Berichterstattung verunsichert sind.

weiterlesen ...

Wohlfühlfaktor auf Knopfdruck

Mit Sensorik, wie beispielsweise dem Room Controller Touch, bietet Eaton die Basis für die energieeffiziente Wohlfühloase. (Bild: Eaton)

Eaton galt bereits vor über 10 Jahren als Vorreiter im Bereich Gebäudeautomation. Damals war es schon ein Komfortgewinn, wenn über einen Taster das Licht zentral gesteuert werden konnte. Heutzutage steckt wesentlich mehr Technik in einem zukunftsorientierten Gebäude, wie z.B. Photovoltaikanlage, Infrarotheizung, Energiespeicher und Elektrotankstelle.

weiterlesen ...

Schnittstellenmanagement in Stromtankstellen

Hightech und Hingucker in einem: Neben den technischen Vorzügen ist die Stromtankstelle auch ein optisches Highlight.

Die Elektromobilität wird in Deutschland unter anderem durch die fehlende Ladeinfrastruktur gebremst. Das Ingenieurbüro Fehringer (IBF) aus Dortmund könnte den Ausbau mit einer innovativen Lösung voranbringen: Es hat in Kooperation eine Stromtankstelle entwickelt, die dank der Kombination von Photovoltaik und Speicher rund um die Uhr sauberen Strom zum Tanken bereitstellen kann. WAGO-Technik managt die Schnittstellen und sorgt für eine sichere Datenkommunikation.

weiterlesen ...

Diesen RSS-Feed abonnieren