Schnell, einfach und sicher

Mit dem neuen Kabelmesser lassen sich Leitungen von 4-70 mm Ø mit Hilfe des Wechselbügelsystems im Handumdrehen abisolieren. (Bild: Cimco)

Wie heißt es im Volksmund so schön: »Zeit ist Geld«. Viele Aufträge und wenig Zeit, daher muss alles schnell gehen. Doch speziell im stressigen Arbeitsalltag darf die Sicherheit nicht zurückstehen. Für diese Problematik stellt die Cimco-Werkzeugfabrik ihr neues Kabelmesser im Bereich der Abisolierwerkzeuge vor.

weiterlesen ...

Erste private Haus-Stromtankstelle im öffentlichen Raum

Feierliche Eröffnung der ersten Haus-Stromtankstelle im öffentlichen Raum mit dem Community-Projekt YouCharge. V.l.n.r.: Generalsekretariat bmvit Hans-Jürgen Salmhofer, Bürgermeister von Baden Stefan Szirucsek, Geschäftsführer Enio GmbH Friedrich Vogel, Stadtamtsdirektor Baden Roland Enzersdorfer, NÖ Wirtschafts- und Technologielandesrätin Petra Bohuslav, Geschäftsführer Enio GmbH Franz Schodl, Initiativenmanager »e-mobil in NÖ« ecoplus Oliver Danninger.

Mit YouCharge wurde in Baden bei Wien ein innovatives Community-Projekt gestartet.

weiterlesen ...

ABB schließt Übernahme von B&R ab

„Ich freue mich sehr, B&R jetzt offiziell bei ABB willkommen zu heißen. Mit der Transaktion schließt ABB ihre historische Angebotslücke in der Maschinen- und Fabrikautomation und baut ihre führende Rolle in der Industrieautomation aus“, sagte Ulrich Spiesshofer, CEO von ABB, zur Übernahme von B&R. (Quelle: ABB)

ABB hat heute den Abschluss der Übernahme von B&R (Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik GmbH) bekannt gegeben.

weiterlesen ...


Einmalige Kombination aus Wind- und Wasserkraft

So wird es aussehen: 2018 soll das Pilotprojekt »Naturstromspeicher Gaildorf« in Betrieb gehen. (Quelle: Naturspeicher GmbH)

Der Naturstromspeicher ist ein Flexibilitätskraftwerk, das die Welten der Windkraft und der Wasserkraft zum ersten Mal vereint: Ein Windpark wird mit einem Pumpspeicherkraftwerk kombiniert. So entsteht eine große Batterie auf Wasserbasis, die als Kurzzeitspeicher dient und das Stromnetz in Zukunft stabil halten wird.

weiterlesen ...

LKD liefert Innovation für die Rasterdecke

Mit dem Leuchtensystem T-Bar der Firma JLC erweitert die Firma LKD aus Salzburg ihr Produktportfolio. »Nicht das Feld sondern der Raster« beleuchtet den Raum! (Bild aus der Bank of the West) Alle Bilder: JLC

Mit dem Leuchtensystem T-Bar der Firma JLC erweitert die Firma LKD aus Salzburg ihr Produktportfolio. »Nicht das Feld sondern der Raster« beleuchtet den Raum!

weiterlesen ...

Infrastrukturministerium bringt neue Pilotfabrik nach Graz

TU Graz-Rektor Harald Kainz, Infrastrukturminister Jörg Leichtfried und Kurt Hofstädter, Leiter der Division Digital Factory bei Siemens Österreich testen den Laserscanner anlässlich der heutigen Pressekonferenz an der TU Graz. (v. l. n. r.) (Copyright: TU Graz / Peter Melbinger)

Wien (OTS) – Das Infrastrukturministerium richtet eine eigene Pilotfabrik für Industrie 4.0 in der Steiermark ein. In dem Testlabor in Graz werden heimische Unternehmen in Zukunft digitalisierte Produktionstechnologien erproben, ohne den eigenen Betrieb zu stören. Erforscht werden in der »smartfactory@tugraz« neue Fertigungsmethoden, mit denen auch kleine Stückzahlen rentabel hergestellt werden können, etwa maßgeschneiderte Autos.

weiterlesen ...

Zumtobel inszeniert Snøhetta-Ausstellung in Innsbruck

Zumtobel und Snøhetta verbindet eine enge Partnerschaft, die nun in der Ausstellung »relations« im »aut« in Innsbruck einen weiteren Höhepunkt erreicht. (Photo Credits: aut. architektur und tirol)

Zumtobel und das norwegische Architektur- und Designbüro Snøhetta verbindet eine jahrelange, enge Partnerschaft, die nun in der Ausstellung »relations« im »aut« in Innsbruck (30. Juni bis 7. Oktober 2017) einen weiteren Höhepunkt erreicht. Im Mittelpunkt steht dabei die Arbeit des international erfolgreichen Architekturbüros – wobei es sich weniger um eine Werkschau handelt, sondern um eine Bearbeitung und Umgestaltung der vorhandenen Räume und Strukturen des »aut«.

weiterlesen ...

Einfache Installation und intelligente Steuerung

Kombinieren lässt sich PerfectPlay mit verschiedenen Philips LED-Scheinwerfern für Innen- und Außenbereiche. Die Scheinwerfer und Systempakete können auch in bestehende Anlagen nachgerüstet werden. (Fotocredit: Philips Lighting)

Das neue Lichtmanagementsystem PerfectPlay von Philips Lighting vernetzt LED-Scheinwerfer mit intelligenten Funktionen und bringt so besseres Licht auf den Sportplatz – egal ob kleiner Gemeindeverein, Sportanlage mit mehreren Spielfeldern oder große Sportzentren an unterschiedlichen Standorten. Abseits von Sicherheit und Seh-Komfort erfüllt PerfectPlay alle Normvorgaben, bietet erhebliche Energieeinsparung und ist mit minimierter Lichtverschmutzung auch in Punkto Ökologie und Blendschutz ein Vorbild.

weiterlesen ...

Zufrieden mit der Luftqualität im Büro und Daheim?

Besonders dort, wo sich viele Menschen aufhalten – beispielsweise in Besprechungs-, Tagungs- sowie Klassenräumen – sollte die CO2-Konzentration in der Luft nicht über 1.000 ppm liegen.

Schlechte Luft in geschlossenen Räumen reduziert die Leistungsfähigkeit und macht müde. Gerade jetzt in der Sommerzeit, wenn auf Grund der Klimaanlage oder warmer Außentemperaturen die Fenster geschlossen bleiben, verringert sich die Luftqualität. Der KNX-Raumtemperaturregler mit CO2 Sensor von Busch-Jaeger schafft Abhilfe.

weiterlesen ...

Noch einfacher die Verbindung schaffen

Mit dem BACnet/IP-Koppler hat Wago ein Gerät auf den Markt gebracht, das sich hervorragend für die Erfassung und Bereitstellung von I/O-Signalen einsetzen lässt.

Mit dem BACnet/IP-Koppler hat Wago ein Gerät auf den Markt gebracht, das sich hervorragend für die Erfassung und Bereitstellung von I/O-Signalen einsetzen lässt.

weiterlesen ...

LED-Wannenleuchte mit Schwarmintelligenz

Licht auf Schritt und Tritt – mit den RS PRO 5800 LED-Leuchten von Steinel Professional.

Die auf einem DALI-Bus entwickelte Schwarmtechnologie ermöglicht bei der RS PRO 5800 LED-Serie von Steinel Professional, dass das Licht mitläuft, wo es gerade benötigt wird. Ein 360-Grad-Hochfrequenz-Sensor sorgt für die präzise Bewegungserfassung.

weiterlesen ...

Busch-Jaeger sorgt für höchste Kundenzufriedenheit im Smart Home

Busch-Jaeger bietet individuelle Smart-Home-Lösungen, die das Leben komfortabler und sicherer machen. (Foto: Busch-Jaeger)

Die Zeitschrift Focus Money veröffentlicht eine Studie, welche Systeme beim Kunden am besten ankommen – Busch-Jaeger mit Gesamturteil »sehr gut«. Es heißt nicht umsonst, der Kunde ist König. Gerade im Bereich der intelligenten Hausautomation gibt es viele Ansatzpunkte zu beachten, damit der Nutzer mit seinem Smart Home glücklich ist.

weiterlesen ...


Wenn der Haushalt online geht

Wer sich intensiver mit dem Thema »Embedded Smart  Home« beschäftigen möchte, kann dies im gleichnamigen kostenlosen Online-Kurs, der am 3. Juli 2017 auf der interaktiven Lernplattform openHPI des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) startet. (Bild: Fotolia; sdecoret)

Ein intelligent vernetztes Zuhause verspricht viele Vorteile: Energie und Kosten können eingespart, die Lebensqualität und Sicherheit verbessert werden. Viele Geräte und Systeme sollen sich über das Smartphone oder Tablet bequem von unterwegs steuern lassen. Doch was ist wirklich möglich und wie kann man das eigene Heim selbst sinnvoll »smarter« machen? Wer sich intensiver mit dem Thema »Embedded Smart Home« beschäftigen möchte, kann dies im gleichnamigen kostenlosen Online-Kurs, der am 3. Juli 2017 auf der interaktiven Lernplattform openHPI des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) startet.

weiterlesen ...

Diesen RSS-Feed abonnieren