Wels – wo Wohnträume wahr werden

Die Energiesparmesse findet von 3. – 5. März in der Messe Wels statt. (Quelle: Messe Wels)

Die Energiesparmesse in Wels zählt zu den größten Baumessen Österreichs und ist eine wichtige Messe für Bad & Sanitär und Heizung & Energie. Sie findet von 3. – 5. März in der Messe Wels statt.

weiterlesen ...

Löcher in der Elektrode

Thomas Gigl und Stefan Seidlmayer messen Batteriezellen mit Positronen an der Forschungs-Neutronenquelle FRM II der Technischen Universität München. (Copyright: Wenzel Schürmann / TUM)

Akkus, deren Kathode aus einer Mischung aus Nickel, Mangan, Kobalt und Lithium besteht, gelten derzeit als die leistungsfähigsten. Doch auch sie haben eine begrenzte Lebensdauer. Schon beim ersten Zyklus verlieren sie bis zu zehn Prozent ihrer Kapazität. Woran das liegt und was gegen den darauffolgenden schleichenden Kapazitätsverlust unternommen werden kann, hat ein interdisziplinäres Wissenschaftlerteam der Technischen Universität München (TUM) mit Hilfe von Positronen nun genauer erforscht.

weiterlesen ...

Ökostromkosten sinken stark

Relevante Mengen an Windkraft- und PV-Anlagen beenden nun nach 13 Jahren ihre Förderperiode. (Quelle: Fotolia)

Immer wieder ist in den Medien von steigenden Ökostromkosten zu lesen. Dies entspricht nicht den Tatsachen. Allein der Ökostromförderbeitrag ist von 2016 auf 2017 um 27 % gesunken. Für die Haushalte bedeutet dies eine Kostenreduktion von bisher rund 120 Euro auf unter 100 Euro.

weiterlesen ...

Photovoltaikversicherungen: Oft ist der Schutz löchrig

Feuer, Sturm, Überspannung, Marderbiss – auch die eigene Photovoltaik-Anlage ist diesen Risiken ausgesetzt. Sie zu versichern ist sinnvoll, Verträge gibt es schon für unter 100 Euro im Jahr. Doch oft ist der Schutz löchrig, wie ein Test von Photovoltaikversicherungen der Stiftung Warentest zeigt. (Copyright: Finanztest 2017/Quelle: GDV 2012)

Feuer, Sturm, Überspannung, Marderbiss – auch die eigene Photovoltaik-Anlage ist diesen Risiken ausgesetzt. Sie zu versichern ist sinnvoll, Verträge gibt es schon für unter 100 Euro im Jahr. Doch oft ist der Schutz löchrig, wie ein Test von Photovoltaikversicherungen der Stiftung Warentest zeigt. Hierbei handelt es sich um einen Vergleich für den deutschen Versicherungsmarkt. Rundum empfehlenswert sind nur 9 der 42 Tarife, so die März-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest.

weiterlesen ...

BMLFUW zeichnet nachhaltiges Bauen aus

Mit der neuen Deklarationsstufe »klimaaktiv in der Gebäudenutzung« wird ein weiterer Anreiz zur realitätsnahen Energiebedarfsberechnung und zur Optimierung im Betrieb gesetzt. In dieser Deklarationsstufe wird die energietechnische Qualität des Gebäudes anhand seines realen Energieverbrauchs bewertet. Das Verwaltungsgebäude Windkraft Simonsfeld AG, 2115 Ernstbrunn, wurde nun in dieser Deklarationsstufe ausgezeichnet. (Quelle: BMLFUW, Fotograf: Alfred Arzt)

Herausragende Beispiele für nachhaltiges Bauen wurden von klimaaktiv, der Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW), gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (ÖGNB) ausgezeichnet. Drei der sieben Gebäude erreichten die höchste Qualitätsstufe, den klimaaktiv Gold Standard, eines klimaaktiv Silber und drei Gebäude die neue Deklarationsstufe für »klimaaktiv in der Gebäudenutzung«.

weiterlesen ...

Avast enthüllt IoT-Risiken

Eine halbe Millionen IoT-Geräte in der Stadt, inklusive Webcams und Babyphones, sind derzeit anfällig für Cyberattacken. (Bild: Pixabay/geralt)

Avast, Hersteller von digitalen Sicherheitsprodukten für Unternehmen und Endanwender, enthüllte die Ergebnisse seines neuesten Experiments zur Sicherheit des Internet der Dinge (IoT). Dabei hat Avast Schwachstellen von öffentlichen und privaten Webcams in Spanien und speziell in Barcelona überprüft.

weiterlesen ...

Das neue Visitor & Advanced Service Center

Das neue Visitor & Advanced Service Center besteht aus drei Bereichen: dem »smart corner«, dem »smart studio« (hier im Bild) und dem »smart office«. (Foto: Siemens)

Anfang Dezember war es soweit: Wir zählten zu den Ersten, die das neue Visitor & Advanced Service Center im Erdgeschoss in der Siemens City bei der Eröffnung zu sehen bekamen. Hier lautet die Devise von der Siemens Division Building Technologies »Gebäudetechnik hautnah erleben und bester Service für Siemens-Kunden«.

weiterlesen ...

Auf Herz und Nieren geprüft

Siemens-Brandmelder werden in den Brandräumen in Zug vielen Tests unterzogen, bevor sie auf den Markt kommen.

Im Zuge einer Fachpressekonferenz zum Thema Brandschutz im Headquarter der Siemens-Division Building Technologies in Zug in der Schweiz, konnten wir Anfang November exklusiv die diversen Brandräume am Schweizer Standort von Siemens besichtigen. So wurden uns Einblicke in das neu in Betrieb genommene »Fire Lab« und das »MegaFoot Lab« gewährt. Teil des Programms waren auch spannende Fachvorträge von Siemens-Experten zum Thema »Fire Safety« und eine Führung durch das »Visitor Center«.

weiterlesen ...

Mobiler Personenschutz für eine sichere Stromentnahme

Einfach in der Anwendung: Die PRCD-S-Modelle von Kopp werden einfach in eine Verlängerung montiert oder sind als bereits fertig konfektionierte Verlängerung erhältlich. (Bild: Heinrich Kopp GmbH)

Für den Personenschutz auf Baustellen ist der Arbeitgeber verantwortlich. Werden geltende Gesetze missachtet, drohen nicht nur Bußgelder: Im Schadensfall kann auch der Versicherungsschutz in Frage gestellt werden. Der PRCD-S von Kopp erfüllt alle Anforderungen der Elektroschutzverordnung (ESV) an einen sicheren Speisepunkt zur Stromentnahme.

weiterlesen ...

Umfassende Busch-Jaeger-KNX-Lösungen für den Zweckbau

Mit dem KNX-Zweckbau-Sortiment von Busch-Jaeger lässt sich effizient das Klima steuern und es sorgt für Sicherheit in Bürogebäuden. (Bild: Busch-Jaeger)

Vernetzte Strukturen arbeiten effizienter als Einzelsysteme. Gerade in gewerblich genutzten Gebäuden helfen diese, den Energieverbrauch und damit die Betriebskosten zu senken.

weiterlesen ...

Art Room Würth Austria zeigt Manfred Deix

Besucherrekord im Art Room Würth Austria (Alle Fotos: Fotoprofis / Gerald Lechner)

Für einen Besucherrekord im Art Room Würth Austria sorgte die Eröffnung der Ausstellung »Böheimkirchen ist überall«, die dem bekannten österreichischen Karikaturisten Manfred Deix gewidmet ist.

weiterlesen ...

Intelligente Dienstleistungen für Industrie und Anlagenbau

Erhältlich ist die Infobroschüre über den Regro Vertriebsaußendienst, Innendienst oder per Mailanforderung an: regro.zentrale@regro.at Betreff: Dienstleistungsbroschüre.

So lautet nicht nur der Titel der aktuellsten und erst vor wenigen Tagen druckfrisch erschienenen Informationsbroschüre aus dem Hause Regro.

weiterlesen ...

Designauszeichnungen für Gira G1

Der Gira G1 ist ein kompaktes und optisch ansprechendes Raumbediengerät für das KNX-System. Bild: Gira

Der Gira G1 ist das kompakte und leistungsstarke Raumbediengerät für das KNX-System. Überzeugend ist der optische Eindruck: Das Gerät wirkt äußerst filigran und scheint auf der Wand zu schweben. Geradlinig und puristisch von der Form her, hochwertig von der Materialität.

weiterlesen ...

Sicherheit gibt es nicht zum Nulltarif!

Die Bereitschaft, in Blitz- und Überspannungsschutz über die gesetzlichen Vorgaben hinaus zu investieren, ist aber erst dann gegeben, wenn man selbst einen Schaden hat oder vom Schaden eines anderen gehört hat. (Bild: Pixabay/stevebp)

Egal ob bei industriellen Anwendungen oder im privaten Bereich – die Notwendigkeit von Überspannungsschutz ist unbestritten. Die Bereitschaft, in Blitz- und Überspannungsschutz über die gesetzlichen Vorgaben hinaus zu investieren, ist aber meist erst dann gegeben, wenn man selbst einen Schaden hat oder vom Schaden eines anderen gehört hat. Und die Schäden häufen sich, zumal unser Alltag zunehmend von komplexer – und leider auch immer empfindlicherer – Elektronik bestimmt wird. Aber warum ist das so?

weiterlesen ...

Bin ich richtig geschützt?

Dr. Wieland Alge ist Vice President und General Manager EMEA bei Barracuda Networks und arbeitete auch schon zuvor bei der Konzeption und Implementierung von internationalen Security-Projekten mit.

Mit dem Internet of Things (IoT) wird auch das Thema Cyber-Security immer wichtiger.

weiterlesen ...

Diesen RSS-Feed abonnieren