Alle für den Joe! – Eine Laudatio anlässlich des Rücktrittes von Joe Witke

612
Erstellt am 12. April 2017

Beschreibung

Für Ing. Josef Witke (Bundesinnungsmeister und Landesinnungsmeister Wien der Elektro-, Gebäude-, Alarm- und Kommunikationstechniker) ist die Zeit als Bundesinnungsmeister (selbstgewählt) zu Ende. Für viele seiner Freunde und Wegbegleiter waren die Power-Days 2017 die ideale Gelegenheit, ihm vor einem möglichst großen Publikum seine Dankbarkeit auszudrücken. Nach der Podiumsdiskussion, an der auch Witke teilnahm, bot sich dazu die ideale Gelegenheit. So wurde er danach gebeten, doch noch kurz sitzen zu bleiben. Aus kurz wurden zwei Stunden, in denen bekannte Persönlichkeiten aus der Branche ihre Erfahrungen mit dem Joe zum Besten gaben, Glückwünsche für die weitere Zukunft aussprachen und Geschenke (diese hatten meist etwas mit Wein zu tun) überreichten. Am Ende dieser Laudatio blickte man auch bei den »gestandensten Mannsbildern« überwiegend in feuchte oder zumindest gerötete Augen – den die Persönlichkeit Joe Witke lässt so schnell niemanden kalt. Auch er selbst ist ja dafür bekannt, sich in besonders emotionalen Momenten seiner Gefühle nicht zu schämen. Und da es keinen ordentlichen Abschied ohne Feier geben kann, wurde genau das dann auch am angrenzenden Stand der e-Marke getan.

Hier das Video zur Verabschiedung in fast vollständiger Länge.
Kamera und Schnitt: Mag. Niklas Seitz / i-Magazin

Back to Top