Batterien sowie Wearables aus synthetischem Eis

Eiskristalle sind Vorlage für neue Materialien. (Foto: pixabay)

Die Nutzbarmachung der Eis-Rekristallisation könnte schon bald eine höhere Stufe erreichen und somit die Produktion hocheffizienter Produkte ermöglichen. Dieser in der Natur allgegenwärtige Prozess ließe sich für die Entwicklung von Elektroden für Batterien genauso zur Anwendung bringen wie zur Herstellung von Touch Screens oder elektronischen Wearables.

weiterlesen ...

Diesen RSS-Feed abonnieren