Der schlanke Weg zur nachhaltigen LED-Beleuchtung

Mit der Master LEDtube T5 InstantFit bietet Philips Lighting eine LED-Röhren-Alternative für T5-Leuchtstofflampen. (Quelle: Philips Lighting)

Mit der Master LEDtube T5 InstantFit bietet Philips Lighting eine LED-Röhren-Alternative für T5-Leuchtstofflampen. Die konventionellen Lichtquellen können künftig einfach, ohne großen Aufwand, in installierten T5-Leuchten gegen die schlanken Philips LEDtubes T5 ausgetauscht werden. Die Leuchten müssen dazu nicht neu verdrahtet werden.

weiterlesen ...

Besseres Licht und geringe Kosten

Die Axro GmbH wurde 1990 als Fachhandels-Distributor im damals noch jungen Markt für Bürokommunikation gegründet. Seitdem bietet das mittelständische Unternehmen erfolgreich professionelle Branchenlösungen rund um Markengeräte, Verbrauchsmaterialien wie Tinte und Toner sowie OEM-Ersatzteile an. Rund 6.000 Original-Artikel können sofort ab Lager geliefert werden. Etwa 45 Prozent des Umsatzes entfallen auf den weltweiten Export in gut 50 Länder.

 

weiterlesen ...

EcoCan! für Innovationsstaatspreis nominiert

Der Sonderpreis »Verena powered by Verbund«, der im Rahmen des Staatspreises für Innovation vergeben wird, zeichnet Unternehmen aus, die in den Bereichen Energieeffizienz/ -management, erneuerbare Energien, E-Mobilität und Energiesysteme innovative Projekte mit Universitäten, Fachhochschulen oder außeruniversitären Forschungseinrichtungen umgesetzt haben. Als besondere Auszeichnung für ihre Forschungsleistung im Zuge einer Anlage zur Lichtverstärkung von Leuchtstofflampen wurde nun EcoCan GmbH gemeinsam mit der TU Graz für den Preis nominiert.

weiterlesen ...

Die neue Systemleuchtenfamilie Tameto von Waldmann

Der Leuchtenhersteller Waldmann hat mit der Tameto eine designstarke Systemleuchtenfamilie entwickelt, die vielfältige Möglichkeiten für eine individuelle Beleuchtungslösung am Industriearbeitsplatz bietet. Effiziente T5-Leuchtstofflampen oder LEDs, zahlreiche Anbindungsmöglichkeiten, Längenausführungen und Leistungsstufen bringen mit 50 Leuchtenvarianten Lichtqualität und Ergonomie an Systemarbeitsplätze mit unterschiedlichsten Bedarfen.

 

weiterlesen ...

Vorsicht beim Umrüsten!

Die LTG warnt davor, den Austausch von Leuchtstofflampen gegen LED-Tubes auf die leichte Schulter zu nehmen:


Mittlerweile werden zahlreiche LED-Tubes angeboten, die herkömmliche Leuchtstofflampen ersetzen können. Dabei gibt es jedoch einige wichtige Faktoren, wie Prüfzeichen, Vorschaltgeräte oder Abstrahlwinkel, die beim Austausch unbedingt beachtet werden müssen! Die LTG rät daher dazu, alle damit verbundenen Informationen vor dem Tausch einzuholen.

weiterlesen ...

Über 80% Energieeinsparung

LED-Lichtlinien im Korridor reduzieren den Energieverbrauch:

Das Amt für Hochbauten der Stadt Zürich realisierte zusammen mit der Eteam GmbH und Zumtobel ein Pilot-Messprojekt. Im Verwaltungszentrum Werd in Zürich wurde die Beleuchtung von zwei identischen Korridoren hinsichtlich des Energiesparpotentials mit LED und optimierter Präsenzregelung untersucht. Das Resultat am Ende der viermonatigen Messzeit: Die LED-Beleuchtung spart im energieeffizientesten Betrieb gegenüber der bisherigen Leuchtstofflampentechnik über 80% Energie ein.

weiterlesen ...

Turbo fürs Licht?

L+B 2012 Vorschau – Mehr Licht, weniger Kosten:


In Kooperation mit 3M Österreich stellt das Unternehmen EcoCan! eine neue Lichtoptimierungslösung vor: Der »LightBooster«, eine Anlage zur Lichtverstärkung von Leuchtstofflampen, bringt die Leuchtkraft fokussierend und blendfrei auf den Arbeitsplatz und das bei Energieeinsparungen von bis zu 70 Prozent. Das EcoCan! Gründerteam beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Beleuchtung und ist auf innovative Lichtoptimierungslösungen zur Steigerung der Lichtausbeute oder zur Reduktion der anfallenden Energiekosten spezialisiert.

weiterlesen ...

Alternative zu Leuchtstofflampen

Philips Fortimo LED Line-System:


Eine nachhaltige Alternative zur Flächenbeleuchtung mit Leuchtstofflampen ist das neue Fortimo LED-Line-Beleuchtungssystem. Es bietet energieeffizientes und hochwertiges Licht zur Beleuchtung von Büros, Geschäften und industriellen Einrichtungen, das es in jeder Hinsicht mit herkömmlichen Leuchtstofflampen aufnehmen kann.

weiterlesen ...

Familienzuwachs

Bis zu 60 Prozent Stromeinsparung mit neuer Retrofit-Lampen-Familie von Osram:


Rund 60 Millionen Leuchtstofflampen der Kategorie T8 wurden 2010 in Deutschland verkauft – zum Beispiel für die Beleuchtung von Parkhäusern, Lagerhallen oder Korridoren. Viele davon werden in Leuchten mit konventionellem Vorschaltgerät (KVG) betrieben. Dabei stehen längst effizientere Lichtlösungen bereit. Eine einfache Möglichkeit, mit der Gebäudebetreiber Strom und somit Kosten einsparen können, ist die Umrüstung auf so genannte T8-LED-Retrofits. Mit der neuen Substitube Advanced von Osram können herkömmliche T8-Lichtinstallationen mit KVG sofort auf sparsame LED-Technologie umgerüstet werden. Das spart bis zu 60% Strom – ohne bauliche Veränderungen vornehmen zu müssen.

weiterlesen ...

Diesen RSS-Feed abonnieren