Veränderung in der Unternehmensführung bei Paulmann Licht

Oliver Windbrake übernimmt zum 01.03.2017 den Vorsitz der Paulmann-Geschäftsführung. (Quelle: Paulmann)

Zum 1. März 2017 wechselt Detlev Paulmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Paulmann Licht GmbH, in den Beirat des Unternehmens. Seit 2004 ist Detlev Paulmann Mitglied der Geschäftsführung, sein Vater und Unternehmensgründer Rüdiger Paulmann wechselte im gleichen Jahr in den neu gegründeten Beirat. Jetzt wird Detlev Paulmann im Beirat die Rolle seines Vaters übernehmen: „Als Beirat und Gesellschafter werde ich gemeinsam mit meinen Brüdern und Gesellschaftern Jörg und Ralph den Weg unseres Familienunternehmens in eine erfolgreiche Zukunft eng begleiten.“

weiterlesen ...

Light up your kitchen – mehr als nur Licht machen

Besondere Effekte und das passende farbige Licht für jede Situation liefern LED-Strips mit Farbwahl und Dimmfunktion – einfach per Fernbedienung die gewünschte Nuance wählen. (Foto: Paulmann)

Genießen, Lernen, Freunde bewirten und Köstlichkeiten zubereiten – wo sonst ist Raum für all das zusammen, wenn nicht in der eigenen Küche? Doch um sämtlichen Nutzungsansprüchen gerecht zu werden, muss vor allem Durchblick her – und der wird durch optimale Beleuchtung gewährleistet.Mit »Light up your kitchen« bringt Lampen- und Leuchtenspezialist Paulmann eine Serie auf den Markt, die für sämtliche Beleuchtungsvorhaben die richtige Lösung bieten soll und die Küche durch Lichtzonen auch nachträglich gekonnt in Szene setzt.

weiterlesen ...


Ein Lichtband für Fernseh-Wellness

Die LED-Stripes kann man einfach per USB-Stecker an das Fernsehgerät anschließen und eine individuelle Lichstimmung schaffen: Dafür ist nicht einmal ein zusätzlicher Stromanschluss erforderlich. (Quelle: Paulmann)

Flachbildschirme werden immer größer, die daran angeschlossenen Lautsprecher und Soundbars immer kraftvoller und klangstärker: Viele Wohnzimmer können heute Kinosälen beinahe Konkurrenz machen. „Hochauflösende Bildschirme bis zu 4 K und Surround-Systeme ermöglichen ein Multimedia-Erlebnis, das den Betrachter förmlich in die Handlung des Spielfilms hineinzieht oder ihm das Gefühl gibt, beim Fußballspiel mitten auf der Haupttribüne zu sitzen", schildert Fachjournalist Martin Blömer vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de.

weiterlesen ...







Diesen RSS-Feed abonnieren