Kleinspannungs-Kontaktierung in allen Klima- und Gefahrenzonen

R. Stahl führt jetzt neue Kleinspannungs-Steckvorrichtungen für raue Einsatzbedingungen und den Ex-Schutz-Bereich im Programm. (Bild: R. Stahl)

Ab sofort führt R. Stahl seine nach den neuesten Normen und konform zur IEC EN 60309-1/-2 entwickelten Kleinspannungs-Steckdosen und -Stecker der Serie 8573 im Programm. Die in 2- und 3-poliger Ausführung erhältlichen Geräte sind für Spannungen bis 50 V bei Stromstärken bis 16 A ausgelegt. Die Schutzart IP 66 bietenden Stecker und Steckdosen verfügen über abgedichtete Steckstifte oder Kontakte, die zuverlässig das Eindringen von Schmutz und Wasser ins Gehäuseinnere verhindern.

weiterlesen ...


Wie LED-Leuchten Extrembedingungen dauerhaft standhalten

Für Tiefsttemperaturen besonders ertüchtigte Geräte reduzieren frostbedingte Stressfaktoren durch intelligente Leuchtenelektronik.

Mit LEDs bestückte Leuchten sind nicht nur besonders energieeffizient und langlebig, sondern gestatten auch ausgesprochen kompakte und robuste Bauformen. Deshalb bieten sich LED-Leuchten fast uneingeschränkt für den weltweiten Einsatz in sämtlichen Industrieumgebungen an. Besondere Anforderungen an die Leuchtenkonstruktion müssen allerdings für den Betrieb unter extremen Temperaturen erfüllt werden, weil die Lebensdauer der Geräte bei großer Hitze oder frostigen Minusgraden sonst stark sinken kann.

weiterlesen ...

Kompakte, leichtgängige Ex-Steckvorrichtungen

Volles AC-3-Schaltvermögen bis 277 V/16 A auch in extremen Temperaturbereichen bietet die kompakte neue Serie 8572 von R. Stahl.

Der Ex-Schutz-Spezialist R. Stahl präsentiert eine neue Serie 3 poliger, sehr kompakter Steckvorrichtungen für volles AC-3-Schaltvermögen bis 277 V/16 A. Alle drei Verbindungskomponenten der Serie 8572 – Wand- und Flanschsteckdose sowie die Leitungskupplung – sind kompatibel zur bewährten SolConeX-Installationstechnik.

weiterlesen ...


Heller als erwartet

Mit den äußerst robusten neuen LED-Scheinwerfern bietet R. Stahl hocheffiziente und langlebige Beleuchtungslösungen für die Ex-Zonen 1, 21, 2 und 22.

Das Einsparpotential von umweltfreundlichen, hocheffizienten LED-Beleuchtungslösungen im Vergleich zu konventionellen Leuchten ist bekannt. Trotzdem sind einige Anwender immer noch skeptisch, ob LED-Leuchten tatsächlich so hell wie geplant sind. Einer davon war ein R. Stahl-Kunde aus dem Offshore-Bereich. Um seine Bedenken auszuräumen hat R. Stahl LED-, HAST- und HIT-Beleuchtungslösungen mit einem praxisnahen Experiment untersucht.

weiterlesen ...


Diesen RSS-Feed abonnieren