Blue Electric – das Aufputz-Feuchtraum-Schalterprogramm

Individuelle Produktkombinationen lassen sich für die senkrechte oder waagerechte Montage auswählen. (Foto: Heinrich Kopp GmbH)

Das Schalterprogramm Blue Electric der Heinrich Kopp GmbH überzeugt mit vielen praktischen Details. Das Sortiment richte sich speziell an Profis, die qualitativ hochwertige und sichere Produkte mit VDE-Zertifizierung in Feuchträumen installieren möchten. Alle Artikel sind daher dem Fachhandel exklusiv vorbehalten.

weiterlesen ...


System Design von Merten by Schneider Electric

Schneider Electric Austria stellt das neue Schalterprogramm System Design von Merten by Schneider Electric vor. (Bild: Schneider Electric)

Das neue Schalterprogramm System Design von Merten by Schneider Electric – mit D-Life als erstes Rahmendesign – bietet eine neue Grundgeometrie. System Design bringt die Funktion des Schaltens laut Hersteller auf den Punkt und schafft Gestaltungsmöglichkeiten ohne Kompromisse. Das neue Designkonzept bietet die größtmögliche Bedienfläche, alle Rahmen von einfach bis fünffach verzichten bewusst auf einen Mittelsteg.

weiterlesen ...

Facettenreichtum mit Gira im Hotel am Wagram

Durch den Bau des exklusiven Hotels am Wagram verliert das Restaurant »Die Traube« keineswegs ihren Charme. (Bild Hotel am Wagram)

Bei den Hoteliers Eva und Toni Mörwald wird der Heimatgedanke groß geschrieben. Trotz permanenten Wachstums bleibt das Stammhaus und Restaurant »Zur Traube« im niederösterreichischen Feuersbrunn das Herzstück. Durch den Bau des exklusiven Hotels am Wagram verliert »Die Traube« keineswegs ihren Charme, denn die Erweiterung wurde sorgsam in den Dorfcharakter eingebunden.

weiterlesen ...


Gestaltung erleben

Mit dem faszinierenden Feature »Augmented Reality-Modus« können Nutzer durch ihre Smartphone- oder Tabletkameras erleben, wie die Gira Schalterprogramme in realer Umgebung wirken. (Fotos: Gira)

Jeder, der im Neubau oder in der Renovierung plant, will wissen, wie es am Ende aussieht und optisch wirkt – das gilt auch für die Elektroinstallation. Dazu braucht man viel Phantasie und Erfahrung. Oder den Gira Designkonfigurator. Mit diesem Online-Werkzeug lassen sich die Rahmenvarianten der Gira Schalterprogramme mit ausgewählten Funktionen in den verschiedenen Farben und Materialien kombinieren.

weiterlesen ...

Modernste Technologie in edlem Design

Qualität aus Handarbeit – jeder Rahmen ist ein Unikat. Hier mit Schalterwippe. (Bild: Busch-Jaeger)

Busch-Jaeger hat zusammen mit internationalen Experten für Interieur-Design das Schaltersortiment Busch-dynasty entwickelt. Hier werden ausgesuchte Materialien mit modernster Technik in eine vollendete Form gebracht – Handarbeit macht jeden Schalter zu einem Unikat. Alle Busch-dynasty-Rahmen werden mit höchster Sorgfalt hergestellt. So wird die Oberfläche per Hand poliert oder für den Antik-Look gebürstet.

weiterlesen ...

Mit Blick in die Zukunft

In der großzügig gestalteten Lobby des Hotel Schani finden Wiener wie auch die Hotelgäste einen Coworking Bereich. Foto: Hotel Schani Wien

Futuristisch anmutend ist das Hotel Schani Wien in der österreichischen Hauptstadt in vielen Punkten und somit anderen Hotels einige Schritte voraus. Es befindet sich im Quartier Belvedere, einem neuen Wiener Stadtviertel nahe dem Hauptbahnhof. Bevor das Hotel jedoch gebaut wurde, erforschte das Fraunhofer-Institut IAO das sogenannte FutureHotel.

weiterlesen ...



Diesen RSS-Feed abonnieren