Sensor-Kabel schlägt bei Eindringlingen Alarm

Das Sensor-Kabel, das die Forschergruppe von Professor Uwe Hartmann (Foto) entwickelt hat, erfasst einige Meter um sich herum alles, was das Erdmagnetfeld ändert. Der Sensor liegt normalerweise flach auf dem Kabel. (Foto: Oliver Dietze)

Forscher der Universität des Saarlandes haben ein Sensor-Kabel entwickelt, das kleinste Veränderungen des Magnetfeldes erfasst, diese ordnet und meldet, ohne dabei Daten zu sammeln. Die Anwendungspalette ist groß: Das flexible und günstig herzustellende Kabel kann helfen, den Straßenverkehr zu leiten oder genau anzeigen, wo eine U-Bahn oder ein Zug gerade fährt. Auch kann es davor warnen, wann und wo Unbefugte in Gärten, Industrieanlagen oder Naturschutzgebiete eindringen.

weiterlesen ...

Feuchtigkeitsalarm: Effektiv Schimmelbildung vorbeugen

WeatherHub misst per Sensor die Luftfeuchtigkeit im Raum. (Foto: Reichelt Elektronik)

Winterzeit ist Schimmelzeit. Gerade in den kalten Monaten hat es der Schimmel besonders leicht: Warme, feuchte Luft trifft auf kalte Flächen wie Fenster und schlecht gedämmte Wände. Dort kühlt die Luft aus und es bildet sich Kondenswasser. Der ideale Nährboden für Schimmel. Diesen soll man aber mit einfacher Technik aufspüren können.

weiterlesen ...



Ein Sensor – vier Signale

Der Kanal-Luftqualitätsfühler LK-SX CO2 + VOC vereint gleich vier Funktionen in einem Gerät und erfasst den CO2- sowie VOC-Gehalt, die relative Feuchte und Temperatur mit nur einer Messstelle.

Die Messung und Erfassung der Luftqualität gewinnt zunehmend an Bedeutung. Grund hierfür sind diverse Luftinhaltsstoffe, die das Raumklima belasten und auf Dauer zu gesundheitlichen Problemen führen können. Dem lässt sich mit Hilfe von Mischgasfühlern entgegenwirken, die schädlichen bzw. störenden Gase und Dämpfe wie Körpergerüche, Tabakrauch oder auch die Ausdünstungen von Materialien in Möbeln, Teppichen oder Farbanstrichen ermitteln. Auf Basis dieser Messwerte ermöglichen sie eine bedarfsgerechte Außenluftzufuhr und können zur Optimierung des Energieverbrauchs beitragen.

weiterlesen ...


Alle Sinne beisammen: Der neue Wohlfühlsensor mit Geruchserfassung

Beim neuen Melder legt Esylux auch auf die Details Wert: Statt die Temperatur wie meist am Fußboden oder auf Deckenhöhe zu messen, orientiert sich der Atmo-Melder am Nutzer und seiner Arbeitshöhe von etwa 1,50 Meter. Raumklimatische Anlagen arbeiten damit deutlich näher am tatsächlichen Empfinden. (Foto: Esylux Deutschland GmbH)

Auf der diesjährigen light + building präsentierte das Ahrensburger Unternehmen Esylux mit dem PD-Atmo 360i/8 O KNX erstmals eine All-in-One Lösung für alle Räume, in denen es auf das Wohlfühlklima besonders ankommt: Der neue Melder vereint vier Sensoren und erfasst bzw. misst Präsenz, Lichtwert, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und sogar Geruch – in Form von flüchtigen organischen Verbindungen (VOC).

weiterlesen ...

Fibaro präsentiert intelligente LED-Steuerung auf der IFA 2013

Komfort und Sicherheit, Licht und Wasser: Das sind die Schlagwörter von Home Control-Systemspezialist Fibaro bei dessen IFA-Messeauftritt vom 6. bis 11. September in Berlin. Auf der Internationalen Funkausstellung präsentiert das Z-Wave Alliance-Mitglied am Komsa-Gemeinschaftsstand 106 in Halle 9 zwei neue Geräte für das intelligente Zuhause: Flood Sensor, Sensor zur frühzeitigen Erkennung von Wassereinbrüchen und den RGBW Controller für die kabellose Steuerung und Farbschaltung von LED-Lampen in Haus oder Wohnung.

weiterlesen ...

Jokari Werkzeuge für das Abisolieren von Sensorkabeln

Sensorkabel sorgen für eine störungsfreie Übertragung der vom Sensor gelieferten Messwerte, wie. z.B. Druck, Vibration, Füllstand oder Temperatur. Um diese Stecker im Vorfeld zu konfektionieren oder im Schadensfall zu reparieren ist eine präzise Arbeitsweise gefragt. Mit den Abisolierzangen Sensor Special und Sensor Mini bietet Jokari maßgeschneiderte Lösungen für dieses Einsatzgebiet.

weiterlesen ...

Mehr Lebensqualität, Sicherheit und Energieersparnis durch intelligente Sensor- und LED-Technik:

Hochinnovative Sensoren reagieren auf Bewegungen und Lichtverhältnisse und schalten das Licht verzögerungsfrei automatisch ein und nach einstellbarer Zeit wieder aus. Die flache, puristische Hochfrequenz-Sensorleuchte RS PRO LED S1 Sensor PC (mit Polycarbonat-Haube) wurde für den Innenbereich entwickelt und bietet bei einer Leistung von 16 W, 535 Lumen und eine angenehme Lichtfarbe von 3.500 K. Angenehm ist, dass das LED- Licht keine Anlaufkurve benötigt, sondern sofort zur Verfügung steht.

weiterlesen ...

Diesen RSS-Feed abonnieren