Siemens baut eHighway in Deutschland

Siemens wurde vom Land Hessen mit dem Bau einer Oberleitungsanlage für elektrifizierten Straßengüterverkehr auf einer zehn Kilometer langen Strecke beauftragt. (Bild: Siemens)

Siemens wurde vom Land Hessen mit dem Bau einer Oberleitungsanlage für elektrifizierten Straßengüterverkehr auf einer zehn Kilometer langen Strecke beauftragt. Über die Oberleitung wird der elektrische Antrieb eines Hybrid-Lkw mit Strom versorgt. Siemens hatte die Innovation »eHighway« 2012 erstmals vorgestellt. Das System soll auf der Bundesautobahn A5 zwischen den Anschlussstellen Zeppelinheim/Cargo City Süd des Frankfurter Flughafens und Darmstadt/Weiterstadt gebaut werden.

weiterlesen ...

Wenn Produktmanager und Technikverliebte sprichwörtlich »auszucken«

Die neue Messgerätevielfalt und der Webserver von Siemens.

Wer hätte das gedacht? Dass es bei Siemens noch Personen gibt, die bei einem Produktlaunch mit extrem großem Verzücken reagieren und sich konfrontiert mit technischen und kommerziellen Daten quasi überschlagen. So geschehen bei der Präsentation der neuesten Messgeräte von Siemens Low voltage and products. Aber nicht nur die Kollegen sind begeistert, auch die Geschäftspartner sind von der Fülle der neuen Möglichkeiten überzeugt, auch im Bezug auf die äußerst attraktive Preisgestaltung!

weiterlesen ...


Infrastrukturministerium bringt neue Pilotfabrik nach Graz

TU Graz-Rektor Harald Kainz, Infrastrukturminister Jörg Leichtfried und Kurt Hofstädter, Leiter der Division Digital Factory bei Siemens Österreich testen den Laserscanner anlässlich der heutigen Pressekonferenz an der TU Graz. (v. l. n. r.) (Copyright: TU Graz / Peter Melbinger)

Wien (OTS) – Das Infrastrukturministerium richtet eine eigene Pilotfabrik für Industrie 4.0 in der Steiermark ein. In dem Testlabor in Graz werden heimische Unternehmen in Zukunft digitalisierte Produktionstechnologien erproben, ohne den eigenen Betrieb zu stören. Erforscht werden in der »smartfactory@tugraz« neue Fertigungsmethoden, mit denen auch kleine Stückzahlen rentabel hergestellt werden können, etwa maßgeschneiderte Autos.

weiterlesen ...


Digitalisierung in der Gebäudetechnik

Das Highlight des Siemens-Digitalisierungsforums in Graz war die Besichtigung des Science Towers.

Zahlreiche Fachleute – etwa 100 Architekten, Planer und andere Interessierte aus der Baubranche – waren zum Siemens-Digitalisierungsforum in Graz erschienen, um unter anderem den sogenannten Science Tower, das Herzstück der Smart City Graz, hautnah erleben zu können. Denn dieser ermöglicht bereits heute einen Blick in die Gebäude-Zukunft.

weiterlesen ...


Eine ideale Kombination...

Die Veranstaltung brachte ein »volles Haus« und interessierte Zuhörer nach Weißkirchen in das Rexel-Zentrallager.

...ergab sich für die mehr als 20 Kunden der von Regro Linz organisierten Veranstaltung zum Thema Energiemonitoring. Ideale Kombination deshalb weil die gemeinsam mit Siemens organisierte Präsentation dieses zukunftsträchtigen Themas auf Initiative von Andreas Pumberger (Key-Account Manager der Regro-Niederlassung Linz) im Gebäude der Rexel Austria Zentrallogistik in Weißkirchen/OÖ stattgefunden hat.

weiterlesen ...


Diesen RSS-Feed abonnieren