Siemon präsentiert neue Patchkabel

Die SkinnyPatch Kategorie 6A Steckertechnologie gewährleistet laut Hersteller hervorragende Next-Eigenschaften durch Siemons patentierte Cross Pair-Abschirmung zwischen den Adernpaaren, und die innovative 360° Crimpung sorgt für eine ausgezeichnete Zugentlastung zwischen Stecker und Kabel. (Quelle: Siemon)

Siemon erweitert sein umfassendes Produktportfolio an hochleistungsfähigen Kupfer-Verkabelungslösungen um voll geschirmte modulare Kategorie 6A SkinnyPatch Patchkabel. Die neuen Patchkabel bieten die herausragende Übertragungsleistung der geschirmten Kategorie 6A. Durch ihren reduzierten Durchmesser nehmen sie weniger Platz in den Verlegewegen ein, begünstigen den Luftaustausch und erhöhen die Flexibilität in Rechenzentren mit hohen Packungsdichten.

weiterlesen ...

Siemon Emea Hauptsitz und Produktionsstandort erhalten ISO 9001:2015 Rezertifizierung

Die ISO 9001 Norm definiert die Best Practices eines Qualitätsmanagementsystems für Organisationen in Bezug auf ihre Planung, Produktion, Installation und Dienstleistungserbringung.

Siemon, internationaler Anbieter von Netzwerk-Infrastruktursystemen, gibt bekannt, dass seine Emea Zentrale in Chertsey, UK, und sein Emea Produktions- und Logistikcenter in Brno, Tschechische Republik, auf die neueste Revision des ISO 9001 Qualitätsmanagementstandards durch Lloyd's Register Quality Assurance (LRQA) rezertifiziert wurden.

weiterlesen ...

Verbessertes Glasfaser-Konfektionierungssystem

Das neue LightBow Konfektionierungswerkzeug ist ergonomisch optimiert und kann bei der Arbeit in der Hand gehalten oder auch auf dem Tisch abgelegt werden. Durch die Zusammenfassung von Spleißaktivierung und Crimpen in einem einzigen Arbeitsschritt reduziert sich der benötigte Zeitaufwand. (Quelle: Siemon)

Siemon präsentiert sein neues LightBow Glasfaser-Konfektionierungssystem, mit dem sich die für die Steckerkonfektion benötigte Zeit und Kosten weiter reduzieren und zugleich die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der Steckverbinder erhöhen. Das neue Konfektionierungssystem ist Teil von LightHouse, Siemons modernen Glasfaser-Verkabelungslösungen, und umfasst ein exklusives zum Patent angemeldetes Konfektionierungswerkzeug sowie vorpolierte Steckverbinder zum mechanischen Spleißen.

weiterlesen ...

Tera-Verkabelungssystem von Siemon übertrifft ISO/IEC Class II Channel-Anforderungen

Siemon, Anbieter von Netzwerk-Infrastruktursystemen, gab bekannt, dass sein voll geschirmtes End-to-End Twisted-Pair Tera Kupfer-Verkabelungssystem die Entwurfspezifikationen von ISO/IEC 11801-1 (Committee Draft N2483) für Class II übertrifft.

Siemon, Anbieter von Netzwerk-Infrastruktursystemen, gab bekannt, dass sein voll geschirmtes End-to-End Twisted-Pair Tera Kupfer-Verkabelungssystem die Entwurfspezifikationen von ISO/IEC 11801-1 (Committee Draft N2483) für Class II übertrifft. Class II Channel und Permanent Links sind bis zu 2 GHz qualifiziert und werden mit Anschlusskomponenten, Kabeln und Patchkabeln der Category 8.2 hergestellt, um zukünftigen Anwendungen mit 25 Gbit/s (25GBASE-T) und 40 Gbit/s (40GBASE-T) zu entsprechen.

weiterlesen ...

Siemon erweitert PowerMax PDU Produktlinie

Alle PowerMax PDUs sind sowohl zum horizontalen als auch vertikalen Einbau erhältlich. (Quelle: Siemon)

Siemon erweitert seine neue Produktlinie an PowerMax Power Distribution Units (PDUs) um ein umfassendes Angebot an intelligenten PDUs. Die neuen intelligenten PDUs liefern Informationen zum Stromverbrauch in Echtzeit und sind mit einem unterschiedlichen Grad an intelligenten Funktionen ausgestattet, um die Energiekosten weiter zu senken, Ausfallzeiten zu vermeiden und den Power Usage Effectiveness (PUE)-Wert zu verbessern.

weiterlesen ...




Siemon übernimmt Gigaduct Kabelkanalsystem für Glasfaser

„Wir freuen uns sehr, unser Angebot für Rechenzentren durch das Gigaduct Kabelkanalsystem für Glasfaser erweitern zu können. Es ergänzt unsere WheelHouse Infrastrukturlösungen und unser Angebot an RZ Design Services ideal. Zu unseren Planungsdienstleistungen für Rechenzentren zählt nun auch das Layout dieses Kabelkanalsystems“, kommentiert Tony Veatch, Director Product Management für Siemon.

Siemon, ein internationaler Anbieter von Netzwerk-Infrastruktursystemen, gibt die Übernahme des Gigaduct Kabelkanalsystems für Glasfaser von dem britischen Unternehmen Gigacom Ltd. bekannt. Im Rahmen dieser endgültigen Vereinbarung erwirbt Siemon alle vorhandenen Vermögenswerte, Warenbestände, Fertigungswerkzeuge und den Kundenstamm der Gigaduct Produktlinie.

weiterlesen ...

Diesen RSS-Feed abonnieren