Grün-weiße Emotionen

Premiere in der deutschen Fußball-Bundesliga: Der VfL Wolfsburg setzt auf eine neue LED-Flutlichtanlage, in die eine farbige Eventbeleuchtung integriert ist.

Gomez kommt, Draxler geht – der deutsche Fußball-Bundesliga-Verein VfL Wolfsburg war in den letzten Monaten des Öfteren in den Schlagzeilen. Die Emotionen kochten speziell im Fall von Julian Draxler hoch. Die Folge daraus: Dem Relegationsrang ist man derzeit näher als den Champions League-Plätzen. Trotz der sportlichen Probleme investierte die VW-Werksmannschaft in die weltweit erste LED-Flutlichtanlage, die mit der farbigen Eventbeleuchtung vernetzt ist. Schließlich ist man zumindest bei den Grün-Weißen in Wolfsburg den Fans verpflichtet.

weiterlesen ...



Ein Traum in Grün-Weiß

Nach 17 Monaten Bauzeit ist das neue Schmuckstück des SK Rapid Wien fertiggestellt – das Allianz Stadion. (Quelle: Website SK Rapid Wien)

Am 11. Oktober war es so weit: Wir trafen Harry Gartler, Alex Rupp und Bernd Rechberger – die drei Protagnisten in Grünweiß hatten uns eingeladen, um uns das neue »St. Hanappi« – Rapids neue Wirkungsstätte – bis in den hintersten Winkel zu zeigen. Und so viel sei vorweg verraten: Die Erwartungen an das Allianz Stadion wurden keineswegs enttäuscht – denn das modernste Stadion Österreichs bietet zahlreiche Features, die nicht nur das Rapidler-Herz höher schlagen lassen.

weiterlesen ...

Stimmungsmacher für David Alaba

Rapid Wien zu Gast in der Allianz Arena? Wohl kaum - in Grün erstrahlt die Münchner Arena nur anlässlich des St. Patrick’s Day. Foto: Philips

Roger Karner wandelte auf den Spuren von Pep Guardiola. An der Stelle, an der Bayerns Trainer sich Woche für Woche den Fragen der internationalen Presse stellt, läutete der Philips-DACH-Chef mit den Verantwortlichen von Bayern München und der Allianz Arena nun eine neue Ära der Stadion-Fassadenbeleuchtung ein. Österreichs Beitrag zum Gelingen des Projektes war nicht minder gering...

weiterlesen ...

Roger Karner zeigt auf, wie Philips Emotionen schürt

„Flutlichtsysteme mit Halogenmetalldampflampen müssen üblicherweise nach jeder dritten Saison ausgetauscht werden, um die erforderliche Beleuchtungsstärke aufrechterhalten zu können. Das ArenaVision LED-System von Philips ist so konzipiert, dass es voraussichtlich mehr als zehn Spielzeiten überdauern wird“, streicht Roger Karner, DACH-Chef von Philips Licht einen der wesentlichen Vorteile heraus.

Die Auftragsvergabe zur Beleuchtung im künftigen Allianz-Stadion von Rapid Wien ist laut gut informierten Kreisen in der heißen Phase. Aber keine Sorge, als i-magazin.at-User werden Sie ohnehin aus erster Hand über den Ausgang der Auswahl von uns informiert. Wir trafen noch im alten Jahr in der Münchner Allianz-Arena den Philips-Licht-DACH-Chef Roger Karner, der uns zum Thema Stadionbeleuchtung mehr verriet.

weiterlesen ...

Maracanã zählt zu den intelligentesten Stadien weltweit

Das neu renovierte Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro, in dem das Finalspiel am 13. Juli stattfand, besticht durch herausragende Energieeffizenz, Komfort und Sicherheit. Möglich ist dies dank den Gebäudemanagement- und Sicherheitslösungen von Schneider Electric, mit denen die Stadioninfrastruktur gesteuert und überwacht wird. (Quelle: Schneider Electric)

Höchste Effizienz war nicht nur von den Fussball-Teams auf dem Weg in das WM-Finale in Brasilien gefragt. Auch das neu renovierte Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro, in dem das Finalspiel am 13. Juli stattfand, besticht durch herausragende Energieeffizenz, Komfort und Sicherheit. Möglich ist dies dank den Gebäudemanagement- und Sicherheitslösungen von Schneider Electric, mit denen die Stadioninfrastruktur gesteuert und überwacht wird.

weiterlesen ...

Diesen RSS-Feed abonnieren