European Researchers’ Night am TGM

Bei der »European Researchers‘ Night« am 29. September 2017 am TGM in Wien erleben Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Welt der Wissenschaft zum Anfassen. Emma (9 Jahre) und Niels (10 Jahre) nehmen das ganz wörtlich und erkunden lebhaft, wie ein 3D-Drucker funktioniert. Nicole Weinert vom Practical Robotics Institute Austria erklärt die Technik. (Foto: TGM/Hetzmannseder)

Wissenschaft zum Anfassen, für Kinder, Jugendliche und Erwachsene: Mehr als 2000 Fans der Forschung strömen am 29. September zur »European Researchers‘ Night« am TGM in Wien. Die Veranstaltung findet gleichzeitig in mehr als 250 Städten in ganz Europa statt, mit Workshops, Vorführungen und einem Science Slam. Von 15:00 Uhr bis Mitternacht, Eintritt frei!

weiterlesen ...

Lernbüro am TGM geht in die Fortsetzung

Lernbüro des TGM: In einem Lernbüro des TGM erarbeiten sich die Schüler das Wissen selbstständig, die Lehrerin trägt nicht mehr Stoff vor, sondern hilft mit und beantwortet individuelle Fragen. (Copyright: TGM/Hetzmannseder)

Freiheit in der Technikausbildung bewährt sich unerwartet gut. Das TGM, Wiens größte HTL, erprobte ein Jahr lang das Lernen ohne Frontalunterricht und mit für Schüler freier Stundenplanwahl. Die Schüler gehen nicht in die Klasse, sondern ins »Lernbüro« und erarbeiten sich das Wissen selbst. Ergebnis: Die freie Methode erzielte gute Noten, sie wird erweitert. Die WU Wien untersucht den Schulversuch in einer Studie.

weiterlesen ...

Industrie 4.0 am Keks

So schreibt ein Industrieroboter Verzierungen auf Kekse! Miriam Hauer (rechts vorne) lenkt den Roboter übers Internet. Jasmin Reckendorfer und Christoph Miko (hinten) prüfen das Ergebnis am Keks. Roman Gschiegl (ganz links) hat für alle Fälle den Finger am Notstopp. Das Projekt der TGM-Schüler zeigt, wie Industrie 4.0 im Alltag wirksam wird. (Foto: TGM/Hetzmannseder)

Industrie 4.0 kommt in der Backstube an: Vier TGM-Schüler programmierten einen Roboter so, dass er Kekse, Torten und Lebkuchen beschriftet. Die Verzierungen gestaltet man zuhause selbst und schickt sie über eine Webseite direkt an den Roboter. So kann jeder online seinen ganz persönlichen Keks bestellen. Der süße Gag hat einen ernsthaften Hintergrund: Das Projekt zeigt, wie Industrie 4.0 im Alltag wirksam wird.

weiterlesen ...


TGM E-Motorrad im Technischen Museum Wien

Übergabe des E-Motorrads des TGM an das Technische Museum Wien: Im Bild v.l.n.r. zu sehen sind Dr. Gabriele Zuna-Kratky, Direktorin TMW, DI Karl Reischer, Direktor TGM, DI Peter Herzog, TGM und Dr. Anne Ebert, TMW. (Quelle: Technisches Museum Wien/APA-Fotoservice/Preiss)

Junge österreichische Ingenieurskunst wird verewigt: Das Elektromotorrad des TGM, das bei der Isle of Man Tourist Trophy 2012 einen vierten Platz erreichte, kommt ins Technische Museum Wien. TGM-Direktor Karl Reischer übergab das historische Einzelstück am 16. September an Museumsdirektorin Gabriele Zuna-Kratky. Besucher können das Renn-Bike ab Ende November in der Ausstellung »Mobilität« bewundern.

weiterlesen ...

Diesen RSS-Feed abonnieren