KNX bleibt für WorldSkills die erste Wahl

Keine Berufsweltmeisterschaften ohne KNX! Wenn vom 15. bis zum 18. Oktober wieder junge Menschen aus der ganzen Welt der Begeisterung für ihre Profession freien Lauf lassen und sich bei den WorldSkills 2017 in Abu Dhabi in 51 Disziplinen miteinander messen, müssen die Nachwuchstalente auch in diesem Jahr nicht auf den weltweiten Standard für die Haus- und Gebäudesystemtechnik verzichten. (Bild: WorldSkills)

Keine Berufsweltmeisterschaften ohne KNX! Wenn vom 15. bis zum 18. Oktober wieder junge Menschen aus der ganzen Welt der Begeisterung für ihre Profession freien Lauf lassen und sich bei den WorldSkills 2017 in Abu Dhabi in 51 Disziplinen miteinander messen, müssen die Nachwuchstalente auch in diesem Jahr nicht auf den weltweiten Standard für die Haus- und Gebäudesystemtechnik verzichten.

weiterlesen ...


KNX wegweisende Technologie bei WorldSkills 2015

Die KNX Community gratuliert den Gewinnern: Carlos Rubens aus Brasilien (Gold Medaille), Xiqi Hui aus China (Silber Medaille) und Kazuki Seto aus Japan (Bronze Medaille). (Quelle: KNX)

Der Anhembi Park in Sao Paulo war Austragungsort des »WorldSkills 2015-Wettbewerbs«. Der Wettbewerb, bei dem die besten internationalen Nachwuchstalente bis 23 Jahre aus allen WorldSkills Mitgliedsländern gegeneinander antreten, findet alle 2 Jahre statt. Im Laufe der Jahre entwickelte sich WorldSkills zum größten Wettbewerb der Berufe und Fähigkeiten weltweit.

weiterlesen ...

WorldSkills 2015

Hier zu sehen ist das 35-köpfige Team Austria für WorldSkills 2015 mit dem Hot Rod der Firma Würth. (Quelle: WKÖ/SkillsAustria)

Es sind nur noch wenige Wochen bis zum großen Auftritt in Sao Paulo: 35 Österreicherinnen und Österreicher werden ihre technischen und handwerklichen Fertigkeiten bei den internationalen Berufsweltmeisterschaften WorldSkills 2015 in Brasilien präsentieren. Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl lud am 22. Juni zur feierlichen Verabschiedung des Teams in die WKO Sky Lounge.

weiterlesen ...


Österreichs erfolgreiche WorldSkills-Teilnehmer in der Hofburg geehrt

Im Rahmen eines Empfangs wurden die Teilnehmer der Berufsweltmeisterschaften WorldSkills 2013 von Bundespräsident Heinz Fischer geehrt. Zu den Gratulanten zählten auch WKO-Präsident Christoph Leitl und die Bundesminister Rudolf Hundstorfer und Claudia Schmied. Bei den internationalen Weltmeisterschaften vom 3. bis 7. Juli 2013 in Leipzig erzielte das Team Austria 11 Medaillen und gewann 5 Mal Gold, 2 Mal Silber und 4 Mal Bronze sowie 11 Leistungsdiplome »Medallion for Excellence«.

weiterlesen ...

Sponsor Würth gratuliert dem Erfolgsteam

Die lange und intensive Vorbereitungszeit der österreichischen WorldSkills Teilnehmer hat sich bezahlt gemacht: Sichtlich glücklich und stolz kehrte das Team mit 11 Medaillen nach Österreich zurück: fünf Mal Gold, zwei Mal Silber und vier Mal Bronze sowie elf Leistungsdiplome »Medallion for Excellence«. Sponsor Würth empfing die Teilnehmer bei der Ankunft am Flughafen Wien und gratulierte zu den herausragenden Leistungen.

 

weiterlesen ...

Diesen RSS-Feed abonnieren